Trend Computing

Das Computer Magazine über neue Technologien und Business Trends

Subscribe

Autoverkauf im Internet – ein neuer Trend?

Mai 17th, 2013 No Comments

Gebrauchtwagen

Etwa zehn Gebrauchtwagen fährt der Deutsche im Laufe seines Autofahrerlebens. Im Grunde entscheidet er sich also auch zehn mal dafür, ein neues Fahrzeug zu kaufen und das alte wiederum zu veräußern. Gerade Letzteres stellt den Durchschnittsbürger ohne außergewöhnliches Interesse und technischem Know-how für Kraftfahrzeuge vor Probleme, denn spätestens bei der Preisverhandlung ist Sachverstand gefragt, dessen fehlen gut und gern mit einigen Hundert Euro Lehrgeld abgegolten werden muss. Aber auch hier entpuppt sich das Internet inzwischen als Freund und Helfer, das weniger versierten, privaten Gebrauchtwagenverkäufern unterstützend unter die Arme greift und einen neuen Trend in Sachen Autoverkauf einleiten konnte.

Autoverkäufer im Bekanntenkreis

Steht ein Gebrauchtwagenwechsel an, wenden sich Autoverkäufer für gewöhnlich zunächst an den eigenen Bekanntenkreis. Zurecht, denn in vertrauensvollem Verhältnis lassen sich Wert und Zustand des Wagens gut erörtern, ohne das auch der weniger versierte Kfz-Besitzer Angst davor haben muss, über den Tisch gezogen zu werden. Zum anderen sind potenzielle Käufer im vertrauten Kreis aufgeklärt über den Zustand des Fahrzeuges, den sie im besten Fall sogar selbst schon einmal gefahren haben. Ein Freundschaftspreis stimmt hier beide Parteien zufrieden. Bedenklich allerdings, wenn technische Mängel verschwiegen werden oder unvorhergesehen auftreten und die Freundschaft auf eine harte Probe stellen.

Trendig: Gebrauchtwagenvermittlung im Internet

Sicherer ist hier der Verkauf an einen gewerblichen Händler, der den Wert des Gebrauchtwagens fair bewertet und der unerwartet auftretende Mängel zu seinem Tagesgeschäft zählt, die vor Ort einfach und kostengünstig ausgebessert werden können. Ein neuer Trend beim Autoverkauf zielt ebenfalls auf den sicheren Verkauf an professionelle, seriöse Händler ab, findet aber ausschließlich im Internet statt. Auf eigens für die Vermittlung von Gebrauchtwagen und für Privatpersonen vorgesehnen Plattformen versprechen die Betreiber einen reibungslosen Verkauf ohne großen Aufwand. Nützlich vor allem für Menschen, die weder Zeit noch das Hintergrundwissen besitzen, das es braucht, um den sonst umständlichen Gebrauchtwagenverkauf durchzuführen, erfreuen sich diese Vermittler-Plattformen größter Beliebtheit.

Auto Tuning – dezent durchgeführt

Mai 1st, 2013 No Comments

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wenn man sein Auto ganz individuell seinem persönlichen Stil angleichen möchte, dann ist ein dezentes Autotuning ideal. So hat man die Möglichkeit, sein Auto zum Spiegelbild des eigenen Geschmacks zu machen und die Fahrten werden für einen selbst komfortabler. Egal, ob man nun den Innenraum mit Holz veredelt oder extravagante Felgen auswählt, als besonderen Blickfang, ein dezentes Autotuning steigert den Wert des Fahrzeuges. Die wohl beliebtesten Tuning-Arten sind das Chip-Tuning sowie das Hi-Fi-Tuning, wobei es sich hier um das Tuning rund um das Autoradio handelt.

Mit einer neuen Car-Hi-Fi musikalischen Genüssen folgen

Durch ein Tuning von HiFi Auto hat man die Möglichkeit, während der Fahrt seinen musikalischen Genüssen zu folgen. Eine solche Hi-Fi-Anlage kann man ganz nach seinen eigenen Wünschen abstimmen, wobei man avantgardistische Boxen wählen kann oder aber eine Edelstahlumrahmung für das Autoradio. Selbst ein Dolby-Surround-Effekt ist möglich, wie man ihn von seiner heimischen Stereo-Anlage kennt. Besitzt man einen Oldtimer, dann hat man auch hier die Möglichkeit, den Wagen durch das dezente Tuning, ganz im Sinne der eigenen Vorlieben herzurichten, beispielsweise durch das dementsprechende Autoradio. Doch auch andere Varianten gibt es, so kann man auch ein Autoradio wählen, das über eine orange LED-Anzeige verfügt und somit mit den Sitzen genau farblich übereinstimmt.

Chip-Tuning – hier wird die Motorleistung erhöht

Nimmt man das Chip-Tuning vor, im Rahmen eines dezenten Tunings, dann muss beachtet werden, dass man damit eine bauliche Veränderung am Fahrzeug vornimmt, für die man die Zustimmung des TÜV benötigt. In der Regel bieten die Kfz-Werkstätten die Abnahme dieser baulichen Veränderung mit an, wenn sie das Chip-Tuning vornehmen. Durch das Chip-Tuning wird der Wagen schneller, da die Steuerparameter der elektronischen Motorsteuerung verändert werden.


Car Hifi Auto Zubehör

Januar 23rd, 2013 No Comments

Den eigenen, ganz persönlichen Konzertsaal im Auto zu besitzen, davon träumt so mancher Fahrzeughalter. Die Firma Watermark bietet hier ein reichhaltiges Sortiment an verschiedenen KFZ Audio Komponenten. Mit dem richtigen Car Hifi ist dies auch ohne weiteres möglich. Dabei sind den Dimensionen keine Grenzen gesetzt. Car Hifi, das kann bedeuten, dass der Wagen eine rollende Hifi-Anlage ist, es kann aber auch die diskrete Anbringung von Lautsprechern und Verstärkern sein, die den Fahrzeuginsassen das perfekte Klangerlebnis bieten.

Car Hifi in Vollendung ist das Zusammenspiel von Lautsprechern wie Bass und Hoch- sowie Mitteltönern mit dem dazu passenden Verstärker, die aus dem Endgerät, dem Autoradio den optimalen Sound herausholen.
Doch es sind nicht nur die Geräte selbst. Kabel und Kabelverbindungen beeinflussen den Klang erheblich.

Schon ein wackelnder Kabelschuh an einer Verbindungsstelle kann den Klanggenuss so erheblich beeinträchtigen, dass aus der Freude am Hören ein ständiges Ärgernis wird. Dazu kommt eine mühsame Fehlersuche, die oft genug ins Leere führt, da der Fehler nicht zu erkennen ist. Darum lieber gleich hochwertige Materialien verwenden, die perfekt passen und auch nach längerer Zeit unverändert gut funktionieren.

Dabei haben sich Verbindungen aus Halb-Edelmetallen oder sogar Gold beschichtete Teile am besten bewährt. Da solche Klemmen, Ösen und Steckverbindungen nicht rosten können, gewähren Sie eine gleichbleibende Qualität selbst in Bereichen, die feucht werden. Kupfer und Gold bieten hervorragende Leitungseigenschaften.

Wie bereits erwähnt, sind es auch die Kabel als direkte Verbindung zwischen den einzelnen Komponenten, die den Klanggenuss entscheidend mit beeinflussen. Die Übertragungswege vom Autoradio zum Verstärker sollten auf jeden Fall durch ein wirkliches Powerkabel abgesichert sein, das in der Lage ist, die anfallenden Impulse aufzunehmen und identisch weiter zu leiten. So wie das Universal Car Hifi Powerkabel mit einem 10-qmm-Querschnitt mit roter Ummantelung.

Vom Verstärker abgehend kommt dann das richtige Lautsprecherkabel zum Einsatz mit 2 x 1,5 qmm Querschnitt und dazu hochflexibel.

Alle Kabel werden natürlich mit vergoldeten Anschlüssen versehen, die dafür sorgen, dass es an den Verbindungsstellen nicht zum Engpass kommt und das Hörvergnügen zum perfekten Erlebnis wird.

 
 
melayu boleh

Recent Post

Recent Comments

    Impressum