Trend Computing

Das Computer Magazine über neue Technologien und Business Trends

Subscribe

Smart Home und Alarmanlagen immer öfter im gleichen System

Oktober 4th, 2017

Wer hätte es nicht gerne Automation, Energie Sparen und Sicherheit und das alles im selben System?

Doch die Sicherheit in Smart Home Systemen hat große Lücken und ist somit bei manchen Systemen keinerlei  Alternative zur sicheren Alarmanlage. Aus diesem Grund entsteht gerade ein neuer Trend Steuerungen komfortabel in der Alarmanlage zu integrieren, neue Systeme bieten Großartigen Schutz und führen Steuerungsfunktionen aus..

Was für schwächen gibt es bei klassischen Smart Home Systemen über W lan?

Die größte Schwäche liegt beim Wlan selbst das leicht mit einem Störsender zu Stören ist, wenn die vernetzten Komponenten keine Verbindung zum Wlan haben, kann auch niemand alarmiert werden. Jeder gut gerüstete Einbrecher führt heutzutage Störsender mit, hiermit können sowohl Funk Alarmanlagen oder auch Wlan empfang gestört werden. Somit lassen sich zum Beispiel Funk Kameras und melder problemlos stören.

Vernünftige Alarmanlagen erkennen Störungen und geben Alarm, dies ist bei bestimmten Smart Home Systemen nicht der Fall, deshalb ist es wichtig Alarmanlagen von unsicheren Smart Home Systemen zu trennen, oder eine entsprechende Anlage zu kaufen mit der sich beides realisieren lässt.

Zu guter letzt

Sichere Systeme sind das a und o, keinem Nutzt es etwas wenn der Einbruch trotz System problemlos vollzogen wird. Da ist es ratsamer in mechanische Komponenten zu investieren.

Über den Author:

Matthias Schwab

Installiert Sicherheitssysteme und Lösungen

Errichter von: Alarmanlagen in Karlsruhe

  • INSERT ADS

    Comments are closed.

     
     
    melayu boleh

    Recent Post

    Recent Comments

      Impressum