Trend Computing

Das Computer Magazine über neue Technologien und Business Trends

Subscribe

Druckertinte ist eine teure Angelegenheit

April 26th, 2012

Egal was man für das tägliche Leben braucht, sei es das Waschpulver, das freie Medikament in der Apotheke oder eben das Druckerzubehör, wie beispielsweise Druckertinte – alle haben etwas gemeinsam: Sie sind einfach nur teuer.

Drucker und Patronen

Einen Drucker kann man heute schon für kleines Geld kaufen. Selbst die großen Markenhersteller wie HP, Lexmark, Brother oder Epson bieten Drucker schon ab 50 Euro an. Doch dafür muss man dann bei dem Kauf von den Druckerpatronen und -Tonern tief in die Tasche greifen. So machen die Hersteller der Drucker, trotz des Verlustes bei dem Verkauf der Drucker, einen guten Gewinn. Wenn man sich nur einmal vor Augen führt, dass es schon reicht, die Tintenkammern total zu entleeren, wenn man einmal eine Druckkopfreinigung durchführt. Doch dabei muss man wissen, dass ja nach bewiesen wurde, dass ca. ein Drittel der Flüssigkeit ungenutzt bleibt.

Druckerzubehör ist eines der teuersten Konsumgüter geworden. Manche Sagen sogar ganz frech „Die kostet mehr als Öl!“. Warum da nicht auf die günstigen Zubehörartikel zugreifen, wie beispielsweise kompatible Druckerpatronen, die um ein Vielfaches günstiger sind. Hier kann man dann ganz locker sagen, „Schluss mit der Tintenabzocke!“ Und macht sich auf die Suche nach einem günstigen Online-Shop. Denn die kompatiblen Patronen, die es im Druckerzubehör zu kaufen gibt, werden oft nicht in den Elektronik-Märkten und Computer-Läden angeboten.

Aber nicht nur bei den Druckerpatronen und -Tonern kann man sparen, auch anderes Druckerzubehör findet man weitaus günstiger in diesen Online-Shops, wie beispielsweise Druckerpapier, Kabel und vieles mehr, was man zum Drucken benötigt.

  • INSERT ADS

    Post Comments

     
     
    melayu boleh

    Recent Post

    Recent Comments

      Impressum