Trend Computing

Das Computer Magazine über neue Technologien und Business Trends

Subscribe

Die Automatisierung des Hauses

Oktober 3rd, 2012

Das Automatisieren des eigenen Heims wird immer beliebter und ist zudem höchst praktisch. Die Firma „Jung“ bietet hierzu ausgeklügelte Technik an. Besonders beliebt sind die Smart Displays die eine individuelle Touchscreenoberfläche besitzen. Sie dienen dem Einschalten der gesamten Technik. Die volle Version der Facility-Pilot Software ist auf den KNX Smart – Pilots vorinstalliert. Auch die Video – Phone – Software für die Integration der JUNG Türsprechanlage ist schon dabei. Es gibt drei unterschiedlich große Bildschirmgrößen die je nach dem Zweck des Einsatzes gewählt werden können. Sie haben das Format 16:9. Die Bildschirmdiagonalen sind 256 mm/10,1´´ bzw. 396 mm/15,6´´ und 470 mm/ 18,5´´. Unten am Gerät haben die Smart – Pilots zwei USB Anschlüsse. Wenn sie eingebaut sind, sind sie zugängig. An der Rückseite sind noch zwei LAN – Anschlüsse integriert die allerdings getrennt sind (1000 Mbit(s). Die Designrahmen sind in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich bestehen aber in jedem Fall aus Glas und Aluminium. Eine Version ist schwarz und die andere Alpinweiß. Die Optik sieht bei beiden sehr elegant aus.

Smart-Pilot 9.7

Auch hier ist die komplette Version des Facility-Pilots bereits installiert. Das KNX Displaygerät kann in die Wand eingebaut werden und es hat eine integrierte Kamera mit 1,3 Megapixel. Das Mikrofon und der Lautsprecher sind hochwertig. Über den farbigen Touchscreen erfolgt die Visualisierung und Regelung der KNX – Funktion. Die Bildschirmdiagonale beträgt hier 229 mm/9,7´´ im Format 16:9. Er verfügt zudem über die JUNG Bedienoberfläche, welche einheitlich ist. Dies dient einer intuitiven Handhabung. Über die Gebäude- und Mediasteuerung ist sie einfach und komfortabel. Hier kann man aus schwarz und matt – weiß wählen.

Facility Colour Touch Panel IP

Das Facility Colour Touch Panel IP regelt das Licht, die Rollläden sowie Jalousien, Klimasysteme und Heizungen, Meldeeinrichtungen, Alarmanlagen und Multimediakomponenten zentral. Man bedient es über den TFT Tochscreen mit den Maaßen 117,2 x 88,4 mm. Der Monitor bietet genug Platz, um Hintergrundbilder (z.B. Grundrisse oder Foto’s) zu laden und somit eine Erleichterung der Steuerung zu gewährleisten. Damit eine zügige Navigation durch das Menü gegeben ist gibt es bei diesem System die Möglichkeit auf bis zu 50 standartisierte Seiten umgehend zuzugreifen und diese nach Belieben zu verschachteln. Dazu hat man mit der JUNG App FP 701 Client die Möglichkeit das Facility Colour Touch Panel IP über IPhone, IPad und iPod Touch fernzusteuern. Die Designrahmen gibt es aus Edelstahl, Aluminium und Glas. Die Farben sind Mattweiß, Alpinweiß und Schwarz.

  • INSERT ADS

    Post Comments

     
     
    melayu boleh

    Recent Post

    Recent Comments

      Impressum