Trend Computing

Das Computer Magazine über neue Technologien und Business Trends

Subscribe

Der richtige Drucker fürs Büro

Oktober 11th, 2013

Drucker

Ein Drucker ist von seiner Anschaffung her nicht billig, wobei man natürlich auch die Folgekosten in Form von Tintenpatronen oder von Toner und auch den Energieverbrauch einbeziehen muss in den Vergleich. Die modernen Geräte verfügen heute immerhin über Angaben wie viele Seiten man mit einer Tintenpatrone bzw. mit einem Toner drucken kann. Besonders Kleinunternehmer und Selbständige machen es sich bei der Auswahl von Druckern oftmals sehr schwer. Viele erteilen dabei von vorneherein dem Laserdrucker eine Absage, weil sie den aktuellen Baureihen der Tintenstrahldrucker am liebsten den Vorzug geben. Diese sind nämlich schneller, wirtschaftlicher und umweltfreundlicher als die Leserdrucker.

Tinte oder Toner

Experten raten dabei weniger auf den Anschaffungspreis für das Gerät zu achten, eher auf die Höhe der Kosten, die ihnen entstehen, wenn sie die Tintenpatronen kaufen. Inkjets bieten dabei vor allem geringere Seitenpreise und ein Höchstmaß an Geschwindigkeit gegenüber den Laserdruckern, was diese zu einer attraktiven Alternative macht für die Büros, die nicht so häufig einen Drucker benötigen. Es ist nicht selten, dass  Kleinunternehmen und Selbstständige so wenig zu drucken haben, dass die Patronen eintrocknen. Dies jagt die Kosten natürlich gleich in die Höhe, wobei die Gefahr recht gering ist, dass das passiert – dennoch werden einige Kleinunternehmer und Selbstständige davon sehr wohl zu berichten wissen.

Laser- oder Tintenstrahldrucker

Es gibt natürlich außer dem Seitenpreis noch andere Kriterien für die Auswahl der Drucktechnik bzw. der Art des Druckers. Die Frage ist dabei häufig was man eigentlich drucken möchte. Wer zum Beispiel nur Textseiten zu drucken hat in Schwarz-Weiß, der kommt sehr gut mit einem Laserdrucker klar und hat hier ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Müssen zum Beispiel häufig Präsentationen gedruckt werden, dann verlangen diese nach Farbe und nach einem Farblaserdrucker, der Normalpapier sehr gut bedrucken kann, aber auch Spezialpapier wie zum Beispiel Folien. Ein weiteres Kriterium für die Auswahl des Druckers ist, wie häufig man druckt – mehr Infos dazu im Technik Info Blog.

  • INSERT ADS

    Post Comments

     
     
    melayu boleh

    Recent Post

    Recent Comments

      Impressum